Beiträge

fettabsaugung_beautyberlin_sixpack-150x150

Wasserstrahl assistierte Liposuktion (WAL)

die wasserstrahl liposuktion fettabsaugung kann beim mann flachen bauch schmale huefte proportionierte brust schaffen. mansbeauty schoenheitschirurgie berlinNeue schonende und schnelle Operationstechnik in der Fettabsaugung durch die Wasserstrahl assistierte Liposuktion (WAL -Fettabsaugung).Die sogenannte  Wasserstrahl assistierte Liposuktion (WAL -Fettabsaugung) findet ihren Ursprung in der Allgemeinchirugie. In der Organchirurgie, speziell bei der empfindlichen, gut durchbluteten Leber, wird ein Verfahren der schonenden Gewebetrennung durch einen Hochdruckwasserstrahl schon seit Jahren erfolgreich angewandt. Weiterlesen

Bauchdeckenstraffung

Die Bauchdeckenstraffung ist eine Operation, bei der erschlaffte Bauchhaut korrigiert und überschüssiges Gewebe abgenommen werden kann. Eine solche Erschlaffung, nicht selten auch mit herab hängenden Bauchlappen, kann sich ergeben, wenn das Volumen des Bauchraums wesentlich kleiner wird als zuvor, wie häufig nach einer Schwangerschaft oder einem stärkeren Gewichtsverlust.
Die eigentliche Bauchstraffung lässt sich mit weiteren Eingriffen kombinieren, beispielsweise einer Muskelstraffung oder dem Verschluss eines eventuell vorhandenen Bauchdeckenbruchs. Auch ist es bei stärkerer Fettleibigkeit oft erforderlich, dass zuvor eine Fettabsaugung vorgenommen wird oder der Patient durch andere Methoden abnimmt. Manchmal ist ein Eingriff bei zu starkem Übergewicht gar nicht möglich. Weiterlesen

Ultraschall assistierte Liposuction – UAL

Eine weitere Methode der Liposuktion (Fettabsaugung) stellt die Ultraschall asisstierte Liposuction (UAL) dar.  Die Anwendung von Ultraschall vor der eigentlichen Liposuktion soll die Fettabsaugung erleichtern und die Ergebnisse verbessern. Durch die Ultraschallwellen, die vor der eigentlichen Fettabsaugung appliziert werden, wird die Fettzellwand aufgelöst und der Inhalt verflüssigt.

Die Methode wurde in einer Anfangseuphorie sehr häufig angewandt. Allmählich zeigten sich jedoch auch spezifische Nachteile dieser Methode. Die Operationszeit ist erheblich länger mit den Risiken einer TLA-Liposuktion insbesondere bei Eingriffen in Vollnarkose. Zusätzlich können durch die hohe Energie der Ultraschallsonde Gewebeschäden entstehen. Lediglich bei der Hautstraffung nach einer Fettabsaugung ist die Ultraschall assistierte Liposuction der Wasserstrahl assistierten Liposuktion WAL überlegen.


Vibrationslipektomie

Die Vibrationslipektomie ( Fettabsaugung mit vibrierenden Kanülen) basiert auf der Tumeszenz- Lokalanästhesie Methode (TLA). Auch hier wird dem Patienten die Tumeszenz- Flüssigkeit gespritzt, die das Fett vor der Behandlung aufquellen lässt und damit es dadurch leichter abzusaugen ist. Die Vibrationslipektomie kann in örtliche Betäubung oder in Vollnarkose durchgeführt werden. Die Betäubunslösung  befindet sich ebenfalls in der Flüssigkeit(Tumeszenslösung), die vor Beginn der Behandlung injiziert wird. Im Gegensatz zur Liposuktion in Tumeszenz- Lokalanästhesie, werden bei der Vibrationslipektomie allerdings andere Absaugkanülen verwendet. Diese haben mehrere Öffnungen, wodurch sich das Absaugen auf mehrere Löcher verteilt. Abgesehen davon vibrieren diese Kanülen. Dadurch kann das Fett auf besonders schonende Weise, ohne das Gewebe zu verletzen, abgesaugt werden. Weiterlesen

Fettabsaugung – Die TLA (Tumeszenstechnik)

Das Bodyconturing durch das Absaugen von Fett (Liposuction) bietet die ideale Möglichkeit, hartnäckige Fettansammlungen schonend zu entfernen und dem Körper ein proportionales Aussehen zu verleihen. Die Liposuction eignet sich prinzipiell für jedermann, den die diät- und fettresistenten Fettpolster (genetisch bedingtes Depotfett) stören.

Bei Frauen sind es vor allem die kritischen Zonen am Bauch (Kugelbauch), an Po, Hüften und Oberschenkeln (Reithosen), an Knien, Waden, Oberarmen, Kinn (Doppelkinn) und an den Wangen, die ein gutes Körperbefinden beeinträchtigen können und den Wunsch nach Veränderung hervorrufen. Der „Reithosenspeck“ gehört dabei zu den häufigsten Gründen für eine Fettabsaugung. Die Bindegewebespannung, bzw. der „Sofaknopfeffekt“, der für die Cellulite verantwortlich ist, wird durch das Entfernen der Fettzellen auf jeden Fall gelockert, kann somit gemildert bzw. ganz entfernt werden. Das Ergebnis: Hautstraffung und Gewebefestigung, eine Verschönerung des Hautbildes (Cellulitisminderung) und harmonische Körperkonturen. Weiterlesen

Die Alternativen zur Fettabsaugung – Fett-weg-Spritze

Seit circa zehn Jahren ist die so genannte „Fett Weg Spritze“ in den Leistungskatalogen von  Schönheits Medizinern zu finden. Ursprünglich wurde diese Methode von einer brasilianischen Ärztin erfunden und hat in Europa inzwischen viele Befürworter. Die Injektionslipolyse, wie die „Fett Weg Spritze“ wissenschaftlich genannt wird, ist inzwischen relativ gut erforscht und hat auch  Erfolge.

Bei der Injektionslipolyse („Fett Weg Spritze“) wird das Medikament Lipostabil eingesetzt. Dieses ist ein Produkt aus der Soja-Bohne, welches seit mehren Jahrzehnten in Deutschland zur Prophylaxe der sog. Fettembolie eingesetzt wird. Es gelingt mit dem Medikament also auch bei intravenöser Gabe, Fett aufzulösen. Als Zufallsbefund fand man vor einigen Jahren heraus, daß nach versehentlicher Medikamentengabe in das subkutane Fettgewebe, es dort zu einer Fettgewebereduzierung kommt. Weiterlesen