faltenbehandlung_mimik_falte_glatt_botox-150x150

Hyaluronsäure zur Faltenunterspritzung

mit der hyaluronsaeure lassen sich falten im gesicht wie die nasalabial falte mund winkel falte glabella zornesfalte behandeln glaetten, mensbeauty schoenheitschirurgie berlin mannDie in der ästhetischen Medizin angewandte Hyaluronsäure ist ein klares Gel, welches in unterschiedlichen Gelstufen(Viskositäten) zur Verfügung steht. Weil diese chemische Verbindung im menschlichen Körper innerhalb und außerhalb von Zellen (Gelenkschmiere, Augenwasser) natürlicherweise vorkommt, gibt es weder Allergien noch Abstossungsreaktionen. Die Veränderung der ursprünglich flüssigen Hyaluronsäure verleiht dem Filler einen Auffülleffekt und eine lange Haltbarkeit in der Haut und im Unterhautfettgewebe.

Hyaluronsäure hat einen wachstumsfördernden Einfluss auf Zellen und kann zusammen mit der Druckwirkung auf das unterspritzte Gewebe eine Neubildung von Kollagenfasern auslösen. Dies ist der Grund, warum eine einmalig behandelte Nasolabialfalte auch nach vollständigem Abbau der Hyaluronsäure nicht wieder die ursprüngliche Tiefe erreicht.

Es gibt heute unterschiedliche, sich im Anwendungsbereich ergänzende Hyaluronsäureprodukte, z.B.

  1. Q-Med »Perlane« – Konturmodellage, tiefere Falten, Nasolabialfalten, Lippenaugmentation, Betonung des Amorbogens
  2. Q-Med »Restylane« – Faltenglättung und Lippenformung
  3. Q-Med »Restylane Touch« – Augenfältchen, Plisseefältchen um den Mund
  4. McGhan »Hylaform« – glättet die Nasolabial-, Glabella- und die etwas deutlicheren Falten um den Mund
  5. Merz/Anteis SA »Belotero Basic« – für mittlere und tiefe Falten und Lippen. Belotero enthält Hyaluronsäure in zwei Vernetzungsstufen: hoch viskos und niedrig viskos. Das ergibt sehr gute Übergänge vom behandelten zum nicht behandelten Areal
  6. Merz/Anteis SA »Belotero Soft« – zur Korrektur feiner, oberflächlicher Falten